MENU

Was passiert nach einem Kameraausfall?

  /  
08/03/2016

Wenn deine einzige Fotokamera auf der Hochzeit ausfällt ist es nicht mehr lustig 🙂

Vor fünf Jahren habe ich eine kleine standesamtliche Trauung fotografiert. Da ging die Kamera kaputt. Das Fotoshooting haben wir am gleichen Tag nachgeholt denn da die Hochzeit in Frankfurt war und ich die Kamera schnell bei einem nahegelegenen Händler reparieren lassen, konnte ich weiter fotografieren.

Was machen wir aber, wenn das auf dem Land passiert oder die Location im Wald ist?

Es gibt nur eine Lösung: zwei Kameras im Einsatz haben.

Seitdem habe ich immer zwei Kameras dabei, die einander absichern. Dazu kommen Objektive, Stative, Blitze.

Wenn an alles gedacht ist, kann man sich auf das Wichtigste konzentrieren: aufs Fotoshooting und auf die Bilder.

Interessante Tipps für die Hochzeitsplanung bekommt man hier:

HOCHZEITSFOTOGRAF-FRANKFURT

HOCHZEITSFOTOGRAF IN FRANKFURT UND KÖNIGSTEIN SERGEJ LYNNYK -Tel.: 0176.925.621.26 oder email: hochzeitinfrankfurt@gmail.com

DIREKT ANFRAGEN