MENU

Standesamtliche Winterhochzeiten in Frankfurt am Main

JA!

Viele Brautpaare heiraten im Winter. Viele wissen aber nicht und planen nicht den Fotografen ein- man verbindet einfach den Winter nicht mit den sch├Ânen Fotos. ­čÖü

Der Himmel ist nicht immer blau, daf├╝r hat man diffuses Licht (keine harte schatten auf dem Gesicht von der Sonne). Die Fotos sind dann „weicher“ in Bezug auf Licht.

Nur im Winter kann man auf dem Weihnachtsmarkt besondere Fotos machen oder sogar mit Schnee,- wenn man Gluck hat.

Es gibt auch tolle Location- ob im Sommer oder im Winter- da bekommt man gleich sch├Âne Fotos, weil es ├╝berdacht ist.

Wenn die Bildbearbeitung stimmt und das Brautpaar nat├╝rlich vor der Kamera posiert- kann man genauso sch├Âne Fotos ┬á(November bis Februar), wie im Sommer machen.

Heiraten in Winter hat auch eigene Vorteile: Familienmitglieder treffen sich, Locations machen Winter-Rabatte.